Die Suche ergab 948 Treffer

von Jarel Moore
Freitag 17. Mai 2024, 19:37
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Behandlungszimmer und Bad
Antworten: 34
Zugriffe: 5085

Re: Das Haus der Melitele - Behandlungszimmer und Bad

Jarel schrubbte sich mit einer Wurzelbürste, Seife und einer Hingabe, die Fini bei dieser Tätigkeit selten zu sehen bekommen hatte. Als wolle er die letzen verhängnisvollen Tage von sich abwaschen, um den Folgen zu entkommen. Und genau so war es auch. Waschen war für ihn immer eine Art Ritual gewese...
von Jarel Moore
Donnerstag 16. Mai 2024, 21:14
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Behandlungszimmer und Bad
Antworten: 34
Zugriffe: 5085

Re: Das Haus der Melitele - Behandlungszimmer und Bad

Starren, mit dem Fingerzeigen, Tuscheln. Jarel blickte zu Boden, ob nun beschämt, verärgert oder einfach nur müde war schwer zu sagen. Zum Glück dauerte das angedeutete Spießrutenlaufen nur kurz, dann verschwand das ungleiche Paar in dem schmalen Gang. Spuren. Überall Spuren vom Schwarzen, aber imme...
von Jarel Moore
Mittwoch 15. Mai 2024, 16:24
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

„Junger Mann…“ Jarel wischte sich grinsend mit dem Handrücken den Mund ab. „Wenn ihr mich mit Siebenundsechzig als jung bezeichnet, ab welchem Alter gilt man dann ab alt.“, flachste er und reichte Schwester die Schüssel zurück. Iola ruhte sich also aus. Warum konnte er sich dann des Eindrucks nicht...
von Jarel Moore
Montag 13. Mai 2024, 12:55
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

Natürlich war Jarel erwacht, als jemand die Tür öffnete und sich in einen Schneidersitzt aufgerappelt. Er würde doch niemals so etwas verschlafen…es könnte schließlich einer seiner Brüder sein um ihn zu meucheln. Dass dies vor einer Stunde noch anders gewesen wäre, hätte er nie zugegeben, weder sich...
von Jarel Moore
Freitag 26. April 2024, 14:45
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

Jarel sah Fini nach. Seltsame Frau. Aber angenehm. Müde und nachdenklich trat der gefallene Ritter an den Kaminsims und betrachtete die kleine Insel an Heimeligkeit, die die Schwester erschaffen hatte. Frauen waren seltsam, aber diese Schwester übertraf alles. Das Salamiende war viel zu schnell vers...
von Jarel Moore
Donnerstag 25. April 2024, 21:29
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

Auf die Bemerkung, Jarel könnte sich nicht kratzen, musste der gefallene Ritter grinsen. „Ich könnte mich an der Wand kratzen wie ein Bär an einem Baum .“, versuchte er die seltsame Stimmung aufzulockern und zog sich das Hemd halbwegs richtig wieder an, um gleich darauf Fini aufzuhelfen. Der Vorschl...
von Jarel Moore
Donnerstag 25. April 2024, 10:17
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

Weder beim Schnitt noch bei den Nadelstichen hatte Jarel gezuckt oder einen Laut von sich gegeben. Er atmete vielleicht etwas gepresster, das war jedoch alles. Als jedoch Fini Magie wirkte, seufzte der Schattenläufer hörbar und eine Gänsehaut, gut sichtbar und spürbar, überlief ihn, als hätte jemand...
von Jarel Moore
Montag 22. April 2024, 20:56
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

Jarel atmete betont ein und aus.
Der Schmerz war aushaltbar. Im Grunde sogar…sehr aushaltbar.
Ion machte das gut. Mal sehen, ob das Verschließen der Wunde der Schwester auch gelang.
Und danach…würde er erst einmal eine Mütze Schlaf nehmen.
Oder zwei…
von Jarel Moore
Sonntag 21. April 2024, 19:15
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

Jarel lachte freudlos auf. „Weil ich nicht daran gedacht habe, die Fesseln magisch verschließen zu lassen. Und mechanische Schlösser…sind ein lösbares Problem.“ Der Schattenläufer schenkte dem Hexenmeister ein entschuldigendes Lächeln. „Ich bin einfach nicht drauf gekommen. Ich würde es gerne auf di...
von Jarel Moore
Sonntag 21. April 2024, 14:47
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

Jarel hielt die Arme hoch und klimperte mit den Handschellen. „Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Er ist schlau genug uns nicht umzubringen. Wir waren oft genug in zu kleinen Behältnissen eingesperrt und er hat nicht versucht vorzupreschen. Nur…mal ehrlich…denkst du nicht, ich würde die Dinger...
von Jarel Moore
Sonntag 21. April 2024, 13:04
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

Kurz unterdrückte Jarel ein Prusten und sah Fini mit vor Belustigung funkelnden Augen an. Hatte die Schwester gerade tatsächlich vorgeschlagen den Schwarzen mit einem Analschmuck zu unterdrücken? „Ich weiß nicht, wie die Magie Magen- oder Darminhalt von einer steckengebliebenen Pfeilspitze untersche...