Die Suche ergab 39 Treffer

von Staatsmacht
Montag 15. April 2024, 09:54
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Der Tempel des Ewigen Feuers | Lothars Büro
Antworten: 148
Zugriffe: 44640

Re: Der Tempel des Ewigen Feuers | Lothars Büro

Der junge Mann fühlte sich sichtlich unwohl neben den beiden einflussreichen Herren. Vielleicht nicht einmal des Einflusses wegen, sondern weil beide aussahen als könnten sie sein Leben zur Hölle werden lassen. Denn ihm war unterwegs klar geworden, dass die Botschaft, die er überbringen sollte dem e...
von Staatsmacht
Montag 8. April 2024, 08:48
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

------------------------------------------------------------ von: Außerhalb von Wyzima zum Torhaus im Tempel der Melitele Datum: gegen 7 Uhr am 31. August 1278 betrifft: Jarel, Ion, Varelia ------------------------------------------------------------- Zurück brauchte der Bote nicht ganz so lange, Me...
von Staatsmacht
Mittwoch 3. April 2024, 21:31
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus
Antworten: 174
Zugriffe: 68469

Re: Das Haus der Melitele - Hof und Wirtschaftsgebäude, Waisenhaus

------------------------------------------------------------ von: Außerhalb von Wyzima, ein Wald Datum: 06:35 Uhr, 31. August 1278 betrifft: der Bote, evtl Ion ------------------------------------------------------------- Der Bote war jung. Man schickte immer die jüngsten um voraus zu rennen. Der Bu...
von Staatsmacht
Montag 1. April 2024, 16:07
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Außerhalb von Wyzima, ein Wald
Antworten: 216
Zugriffe: 41765

Re: Außerhalb von Wyzima, ein Wald

Meis nickte und Jarel wurde abgeführt. Der Bote war unterwegs und sie gingen in zwar nicht gemächlichem Tempo, aber in einem, in dem man auch mit Handschellen nicht ins Stolpern kam. Der Tempel würde informiert sein ehe sie die Stadt erreicht hatten. Von dem Gespräch bekam dabei keiner etwas mit. <I...
von Staatsmacht
Montag 1. April 2024, 12:18
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Außerhalb von Wyzima, ein Wald
Antworten: 216
Zugriffe: 41765

Re: Außerhalb von Wyzima, ein Wald

"Missversteht mich bitte nicht Ser. Nur weil ich ein wenig Verständnis für eure Lage aufbringe bedeutet das nicht, dass ihr Narrenfreiheit habt. Mein Befehl lautet sehr eindeutig, euch aufzuspüren und zu inhaftieren. Eure Aggressionen werdet ihr schon unterwegs in den Griff bekommen müssen.&qu...
von Staatsmacht
Mittwoch 27. März 2024, 20:43
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Außerhalb von Wyzima, ein Wald
Antworten: 216
Zugriffe: 41765

Re: Außerhalb von Wyzima, ein Wald

Sie sollten sich beeilen, das sah Meis ebenso. "Gut, los geht's." Die Wachen zogen etwas an dem Seil und sie setzten sich in Bewegung. "Bei allem Respekt, Ser, Nein. Ich bringe euch in den Kerker, ihr habt zu viel Ärger gestiftet. Wenn die Erzpriesterin eure Herausgabe fordert bringe ...
von Staatsmacht
Samstag 23. März 2024, 11:50
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Außerhalb von Wyzima, ein Wald
Antworten: 216
Zugriffe: 41765

Re: Außerhalb von Wyzima, ein Wald

Nur der Mundwinkel de Hauptmannes zuckte kurz. Ganz genauso hatte er es nicht gemeint, allerdings war die Information auch interessant. Der Freiherr, der sich auskannte. Dass ein Adeliger aus Nowigrad in der Stadt war hatte sich bis zur Wache herumgesprochen, er residierte im Neu-Narakort, das wusst...
von Staatsmacht
Mittwoch 20. März 2024, 21:05
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Außerhalb von Wyzima, ein Wald
Antworten: 216
Zugriffe: 41765

Re: Außerhalb von Wyzima, ein Wald

Zu der Frage schüttelte der Hauptmann den Kopf. "Meis..." korrigierte er, und: "Es gibt keine Toten und auch keine Verletzten. Ihr habt nur ein Pferd gerissen... Ser." Erinnerte er sich an den Rang des Mannes vor ihm. Auch wenn der aktuell in Ketten lag. "Ihr könnt froh sein...
von Staatsmacht
Mittwoch 20. März 2024, 08:58
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Außerhalb von Wyzima, ein Wald
Antworten: 216
Zugriffe: 41765

Re: Außerhalb von Wyzima, ein Wald

Der Mensch Vincent war deutlich langsamer als der Warg in Spiellaune. Zudem hatte er sich erst wieder ankleiden müssen, auf die Wachen warten, dann sprachen sie sich kurz ab. Sie waren gerüstet, jemand hatte Seil dabei, jemand Handschellen, sie hatten die unhandlichen Glefen den Rittern gegeben geha...
von Staatsmacht
Dienstag 19. März 2024, 18:40
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Außerhalb von Wyzima, ein Wald
Antworten: 216
Zugriffe: 41765

Re: Außerhalb von Wyzima, ein Wald

Nach Spielen war Vincent dem Werwolf definitiv nicht. Es frustrierte ihn, dass der Warg ihn hatte überwältigen können und dann noch so spielerisch und die Aggression darüber war nicht hilfreich wenn er vorhatte, sich zurückzuverwandeln. Also sah er dem großen schwarzen Tier nach wie es sich in dem W...
von Staatsmacht
Montag 18. März 2024, 17:01
Forum: Temerien | Wyzima
Thema: Außerhalb von Wyzima, ein Wald
Antworten: 216
Zugriffe: 41765

Re: Außerhalb von Wyzima, ein Wald

Der Warg drohte. Eigentlich schätzte der Hauptmann der Stadtwache, nun Werwolf seine Chancen ganz gut ein, und so ließ er es darauf ankommen. Er droht ebenfalls, stellte die Rückenhaare auf und so kam eines zum anderen, es ergab sich eine kurze Keilerei, Knurren, drohen, beißen. Er unterschätzte sei...